Die Russen gesagt, über die Pläne nach der Aufhebung der isolation

0
56

Foto: Vladimir Astapkovich / RIA Novosti

Jeder vierte russische Wandern will nach der Aufhebung des Regimes der selbst-isolation, jeder zehnte ist es, zum Friseur gehen oder ins Fitnessstudio. Dies wird in der übersicht der service-job Superjob, berichtet TASS.

Zu Gunsten von walking-Speichen-23% der Befragten an, ein beauty-salon und Training, zehn und neun Prozent. Weitere sieben Prozent wollen, gehen Sie zu dem Land, fünf Prozent im Urlaub. Gehen Sie zu einem cafe, restaurant, Kino oder club planen nur drei Prozent. Traf auch solche Antworten, wie ein Besuch in einem Tempel, ein Theater, ein Museum, eine Klinik, eine sauna, eine Steuer oder eine Reise ins sanatorium.

Die Befragung von 1.600 Befragten Russen, die älter als 18 Jahre aus allen Regionen des Landes.

Früher, der Präsident der Russischen medizinischen Gesellschaft Eugene Achkasov genannte paradoxe Sitz in Moskau die situation mit dem Verhalten der Bewohner ab. Wenn die Stadt ein wenig infiziert, gibt es ein hohes Maß an Disziplin und selbst-isolation. Mit der zunehmenden Zahl der Opfer der Russen auf die Straße gingen, und diese Indikatoren fiel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here