Die Moskauer Patriarchats aufgefordert, nehmen Sie das Kiev-Pechersk Lavra

0
74

Der Kiew-Petschersk Levratto: Eugene Youngster / AP

Werchowna Rada Stellvertreter aus der Partei der „europäischen Solidarität“ und der ehemalige Direktor des ukrainischen Instituts des nationalen Gedächtnisses Volodymyr viatrovych aufgerufen, die Behörden zu entziehen, die Ukrainische orthodoxe Kirche-Moskauer Patriarchats (UOC-MP) der Kiew-Petschersk und Pochaev Lavra. Über diese schrieb er auf seiner Seite in Facebook.

Als Grund schlug er mit der Epidemie des Corona-Virus, da die Infektion infiziert hat viele von der Geistlichkeit und der Mönche, die von der UOC-MP.

„Die Moskauer Kirche hat die größte Brutstätte von Corona-Virus in der Ukraine. Nur in der Kiew-Petschersk Lawra, die mehr als 90 Patienten. Pro Tag diese Zahl verdreifacht“, — sagte vyatrovich, drängt die Behörden, „sich bewusst sein, der Bedrohungen der Moskauer Kirche für die Ukraine, und zu schützen die Ukraine von diesen Bedrohungen.“

Er sagte, dass die Lorbeeren, ist der „Schrein des ukrainischen Volkes“, die der Staat nicht verpflichtet, zu verlassen, mit einem „gefährlichen Pro-Moskau-Organisation,“ bedrohlich“, die geistige und körperliche Gesundheit der Ukrainer.“

13. April, der Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt, Vitali Klitschko hat angekündigt, die Schließung der Kiew-Petschersk Lawra, die infiziert wurde, die durch das coronavirus von mehr als 90 Menschen.

Nach jüngsten Daten, in der Ukraine coronavirus infizierten menschlichen 3372, 98 gestorben. Gesamtzahl infiziert mit virus-SARS-CoV-2 in der Welt übertroffen 1,9 Millionen, 119 tausend starben, 452 Tausende geheilt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here