Die Dritte phase des Wettbewerbs „Big break“

0
46

Foto: Vitaly Timkivi / RIA Novosti

Die Teilnehmer des all-Russischen Wettbewerb für Schüler „Bolschaja Peremena“ Zugang zur Endabnahme des Projektes. Dies berichtete der Pressedienst der autonomen nonprofit-Organisation (ANO) „Russland — Land der Möglichkeiten“, berichtet TASS.

Die Studierenden wählen Lieblings-Schulfächer zur Liste personal und bevorzugte Bedingungen der zukünftigen Arbeit, sowie die wichtigen Mehrwert für Sie.

Am Wettbewerb beteiligten sich mehr als 60 tausend Menschen aus allen Regionen der Russischen Föderation.

Die Endrunde findet in den Oktober, besucht werden, von 1,2 tausend Personen. Die Gewinner werden 300 Schülerinnen und Schüler. Schülerinnen und Schülern von 8-9 Klassen erhalten Preise in Höhe von 200 tausend Rubel, und die Schülerinnen und Schüler der 10ten Klasse — in Höhe von einer million Rubel. Bedeutet, die Gewinner werden in der Lage zu verbringen, auf seine Ausbildung.

Plattform „Russland — Land der Möglichkeiten“ der Umsetzung anderer Projekte, zum Beispiel -, Wettbewerbs-Manager „Staats-und Regierungschefs von Russland“. Dieses Projekt positiv bewertet Präsident Wladimir Putin.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here