Die Bewertung der beliebteste Verbrechen in Russland

0
48

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

In Russland ist die beliebteste Straftaten waren Diebstahl, Betrug und Drogenhandel. Darüber „lente.ru“ berichtet in der internationalen audit-und consulting-Unternehmen FinExpertiza.

Im Jahr 2019 hat das Land erfasst 774,2 tausend Diebstähle, 257,2 tausend Betrug und 190,2 tausend Verbrechen im Zusammenhang mit Drogen.

Die top-Verbrechen gehörten auch die Androhung von Mord oder Zufügung von schwere Körperverletzung: war mit 56,6 pro tausend Fälle, Raub — 45,8 tausend, die den illegalen Waffenhandel — 26,6 tausend und schwere Körperverletzung — von 21,5 Tsd. Außerdem, die Russen sind oft gefangen in autorestore: Feste 19,6 tausend übertretungen der Verkehrsregeln (SDA) und 18.9 tausend Entführungen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Zahl der Verkehrstoten auf den Straßen als Folge der Verkehrsverstöße ging um ein Drittel in den vergangenen fünf Jahren. Die Bewertung von Straftaten wie Veruntreuung.

Zum Vergleich, vor fünf Jahren, auf dem zweiten Platz durch die Menge von Verbrechen in Russland wurde eine straftat im Zusammenhang mit Drogenhandel. Die Russen waren 1,5-mal weniger, als zu rauben und nicht mutwillig zerstören, aber es verdreifacht das Niveau der kibermoshennichestvo.

„Wir sehen, dass Verbrechen sind mehr „zivilisiert“ in den letzten Jahren deutlich reduziert die Anzahl von Raubüberfällen, hooliganisms, Raubüberfälle und Morde. Es gibt jedoch auch die andere Seite dieses Prozesses: die kriminellen „digitalisiert“, die sich aktiv mit neuen Technologien und digitale Infrastruktur. Die cyber-Betrüger und Hacker zu erkennen, die Ihre Tätigkeit in einem professionellen Handwerk, ständig Honen Ihre Fähigkeiten und erfinden neue Wege der Diebstahl und erstellen Sie ein schlagkräftiges team. In unseren Augen gibt es eine neue Klasse, die von der organisierten Kriminalität, die erfordert, dass der Staat eine echte Verbesserung der Kompetenzen der Strafverfolgungs-und Aufsichtsbehörden im Bereich der Informations-Sicherheit“, — kommentierte der Präsident des Netzwerks FinExpertiza Elena Trubnikova.

Die Analysten beachten Sie, dass über 10 Jahre die Kriminalität in Russland verringerte sich um ein Drittel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here