Der ehemalige Spieler der Russischen Nationalmannschaft, hat gesagt, über die wohlverdienten Gehälter der Spieler

0
54

Foto: Vitaly Timkivi / RIA Novosti

Der ehemalige Verteidiger der Russischen nationalen Mannschaft auf dem Fußball, jetzt head coach der „Ufa“ – Vadim Yevseyev Sprach über die wohlverdienten Gehälter der Spieler. Seine Worte führt „CHempionata“.

„Sie verdienen, was Sie verdienen. Nicht jeder weiß, dass die Spieler verletzt, wir Leben weit entfernt von geliebten Menschen. Sie haben eine Mentalität verlieren“, sagte Evseev. Er bemerkte, dass es notwendig ist, die Aufmerksamkeit auf die Füße der Spieler nach 90 Minuten spielen, und dann Fragen das Gehalt der Spieler scheint fehl am Platz.

Früher, gegen die Reduzierung der Gehälter der Spieler durch den Trainer der „Lokomotive“ Yuri Semin. Der Moskauer Klub hat beschlossen, schneiden die Gehälter von Spielern aufgrund der Tatsache, dass die Saison ist in der Tat der Russischen Premier Liga ausgesetzt ist aufgrund einer Pandemie coronavirus.

Evseev spielte für die russische Nationalmannschaft von 1999 bis 2005. Das team war er Mitglied der Europameister-Titel 2004. Auf club-Ebene Evseev spielte für die „Spartak“, „Lokomotive“, „torpedo“ und eine Reihe von anderen teams. Er begann coaching in 2013, und „Ufa“ – Leitung im Jahr 2019.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here