Akteure und Künstler in Litauen wird Euro bezahlen 1821 durch coronavirus

0
58

Foto: Ints Kalnins / Reuters

Die litauischen Behörden wird eine Abfindung für die Mitarbeiter in kreativen berufen, deren Tätigkeit ausgesetzt wurden aufgrund der Pandemie-coronavirus. Es wird berichtet von BNS mit Verweis auf die Vertreter des Ministeriums der Kultur der Republik Mikulewicz Jan, übertragungen „Interfax“.

Ihr zufolge sind Personen mit dem status der Künstler, werden in den nächsten drei Monaten auf ein minimum-Gehalt von 607 Euro (rund 48.5 tausend Rubel). Im moment haben Sie bereits erhalten 114 Künstler, Schauspieler, Regisseure, Tänzer und Musiker. Insgesamt wurden nach Berechnungen der Behörden können die Zahlungen erhalten rund 1.100 Menschen.

Die Summe der Leistungen jedes einzelnen Mitarbeiters für drei Monate wird 1821 Euro (über 145.7 TEUR).

Nach Angaben des Ministeriums für Kultur, Litauen kreativen berufen beschäftigt in mehr als 5,2 tausend Menschen. Jedoch, im März die Regierung erhöhte das soziale Programm der Unterstützung der Künstler für zwei Millionen Euro auf 3,6 Millionen.

Früher wurde berichtet, dass in Litauen in Kraft getreten mask Modus — Bürger dürfen sich in der öffentlichkeit stellen ohne PSA. Verstöße mit Geldstrafen in Höhe von 500 bis 1.000 Euro. Nach den neuesten Daten, Litauen zugezogen hatte das coronavirus 1070 Menschen starben, 24, erholte sich nicht.
.
box#2344893

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here