Sechs mal Olympiasieger wurde gestört durch den Mangel der Quarantäne in Belarus

0
63

Vitaly Scherbo 1991 Foto: Alexander Jakowlew / RIA Novosti

Sechs mal Olympiasieger im Turnen Vitaly Scherbo war beunruhigt durch die Abwesenheit in Belarus von Quarantäne für Pandemie-coronavirus. Es wird berichtet Tribuna.com.

Laut der sportlerin, die er nicht versteht, was macht der Präsident des Landes Alexander Lukaschenko. „Wahrscheinlich, wenn die Menschen beginnen zu sterben Familien, wird er denken, und die Quarantäne, wie in normalen Ländern“, — sagte der athlet.

Lukaschenko hat wiederholt gefordert, Psychose weltweite situation von coronavirus. Er betonte, dass die Regierung „nicht verbieten“, die Weißrussen „sind nicht getrieben, in die Wohnung,“ aber es ist nicht „untätig“ Menschen.

Nach den neuesten Daten, in Weißrussland, dem coronavirus infiziert hat, 2578 Mann, 26, starb, 203 erholt. Das Land ist noch immer beherbergt Sportveranstaltungen, darunter Fußball-Meisterschaft Spiele, die erlaubt, das Publikum.

Alle sechs gold-Medaillen Scherbo gewann bei den Olympischen spielen 1992 in Barcelona die Vereinigten team der ehemaligen Sowjet-Republiken. Derzeit ist der athlet lebt in den USA.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here