Rada verabschiedete das budget-Defizit

0
56

Foto: Presse-service der Werchowna Rada der Ukraine

Die Werchowna Rada verabschiedete änderung des Staatshaushalt der Ukraine. Darüber meldet den UNIAN.

Stimmten 252 Abgeordnete mit dem erforderlichen minimum von 226 Stimmen.

Das Haushaltsdefizit hat sich verdreifacht. Nach änderungen, die den Staatshaushalt Einnahmen in Höhe 975,8 Milliarden Griwna, die Kosten — nach 1.266 Billionen UAH. Die Kosten der Gründung des Fonds von fast 32.4 Milliarden Griwna — aus 97.06 Milliarden 64,67 Milliarden Griwna.

Der Entwurf des Haushaltsplans bereitgestellten Mittel um zu helfen die Familien der ärzte starb der coronavirus.

Premierminister der Ukraine Denis Shmyhal am Samstag, April 11, sagte, dass das Land die Entlassung aus der Quarantäne Anfang Juli, mit der ersten Etappe der Erneuerung der Arbeit beginnen können 1.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here