In Russland geschaffen, das instrument für die übertragung von Schmerzen in der virtuellen Realität

0
50

Andrew Kostinaite: Presse-service von der TSU

In Russland, ein Gerät, mit dem Sie fühlen, berühren, schockieren, oder sogar ein kitzeln in der virtuellen Realität (VR). Die Entwicklung der Wissenschaftler der Tomsker staatlichen Universität (TSU), berichtet TASS mit Bezug auf die Presse-service der Universität.

„Diese Technologie kann verwendet werden, zum Beispiel im Bereich der online-Spiele. Nun, die Macher ändern das Gerät so, dass die Menschen erleben können, die illusion von Bewegung, wie auf seiner Haut sitzt eine Mücke, oder wie eine Farbe auf seinen Körper“, — erklärte in der Nachricht.

Gibt an, dass das Gerät von der Tomsker Forscher basiert auf der Technologie der elektrischen stimulation, die verwendet wird, um feedback in VR. Das neue Gerät elektrische Impulse, nicht auf die Muskeln, die müde sind von einem langen Belichtungszeit, aber nur auf der menschlichen Haut. Laut dem Autor des Projektes Andrej Kostina,die Wirkung ist auf einen bestimmten Bereich der Haut, aber dies erfordert eine Anpassung, da die Menschen haben unterschiedliche elektrische widerstände.

Das instrument wird weiterentwickelt werden, schaffen ein Gefühl von Spieler-Interaktion mit verschiedenen Objekten und Zeichen, zum Beispiel, fühlen Sie die Berührung von fremden Händen.

Früher wurde berichtet, dass russische Wissenschaftler erfindet einen neuen Apparat für die Desinfektion der Luft. Das Gerät, das verbindet HLK-Ausrüstung und UV-Licht zerstört die DNA und RNA von Bakterien und Viren in der Luft.

Die Zunahme der Zahl der innenpolitischen Entwicklungen und Patente für Erfindungen, die von der national-Projekt „Wissenschaft“, die umgesetzt werden sollten, die in Russland bis 2024. Nur Ihre Umsetzung ist geplant, mehr als 625 Milliarden Rubel. Er schlägt auch die Schaffung von 15 wissenschaftlichen und pädagogischen Zentren der Welt-Ebene, Inbetriebnahme Forschungs-Einrichtungen der Klasse „Zauberer“ und die Bildung eines integrierten Systems der Ausbildung wissenschaftliche und wissenschaftlich-pädagogische Personal.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here