In Belarus coronavirus genannten stress-test

0
57

Vladimir Karnikar: CTV / YouTube

Die aktuelle situation mit der Ausbreitung des coronavirus in Belarus ist ein stress-test sowie ein test der Stärke des Gesundheitssystems. Dies wurde festgestellt, indem die Minister des Landes, Wladimir Karanik, nach dem portal Tut.by.

Gemäß ihm, jetzt lernen Sie „wie man die reserve sollte eine eigene Produktion, welche änderungen eingeführt werden sollte, in die Logistik der Bewegung der Patienten.“

Der Minister stellte fest, dass die wichtigste Aufgabe der Behörden ist, die Gesundheit der Arbeitnehmer mit Schutz-Ausrüstung, Verbrauchsmaterialien und Medikamente.

„Jetzt ist die Regierung diskutiert die Frage nach der Erhöhung der Zuschläge für die Arbeit an der vordersten Linie bei Patienten mit coronavirus-Infektion,“ sagte er Karnik, hinzufügen, dass Gesundheit die beteiligten Mitarbeiter in den Kampf gegen das coronavirus, zeigen Ihre besten Qualitäten.

Zuvor, am 11 April, der Welt-Gesundheits-Organisation (who) ruft die belarussischen Behörden das Verbot einer Großveranstaltung, um sicherzustellen, die Quarantäne von infizierten Menschen mit dem coronavirus, und auch für die Kontakte der ersten und zweiten Stufe, als das Land „kommt in harten Zeiten.“ „Die Zeit der Vorbereitung für das Schlimmste Szenario,“ — sagte der Leiter der Experten-mission des who-Patrick O ‚ Connor.

Ende März, Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko hat eingeräumt, das Vorhandensein von Ausbrüchen von Infektionskrankheiten, die sich aber weigerten, zu verhängen Quarantäne-Maßnahmen.

Nach den neuesten Daten, in Weißrussland, dem coronavirus infiziert hat 2 578, 26 starben, 203 erholt. Gesamtzahl infiziert mit virus-SARS-CoV-2 in der Welt übertroffen 1,8 Millionen, 114 tausend starben, 427 tausend geheilt wurde.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here