Fand die perfekte Tiere zu testen Impfung gegen coronavirus

0
66

Foto: Pixabay

Fand die perfekte Tiere zu testen Impfung gegen coronavirus. Russische Virologen glauben, dass Katzen sind besonders anfällig für COVID-19, schreiben Sie „news“.

Hohe Empfindlichkeit von Katzen der coronavirus zeigt die Anzahl der wissenschaftlichen arbeiten von Wissenschaftlern aus China. Nach Ihnen, die Prüfung auf das Vorhandensein von Antikörpern gegen das SARS-CoV-2 in Wuhan Katzen zeigte, dass 14,7 Prozent beteiligt, die in der Studie von Tieren infiziert wurde.

Sie können auch infiziert werden, und weil infizierte Haustiere sind zunehmend Fälle von Besitzern. Die Zahl der Fälle von umgekehrter übertragung des Corona-Virus von Tieren auf den Menschen ist nicht offiziell erfasst.

Nach Ansicht von Experten, die Katzen Häufig in neurologischen Studien, weil Ihr Nervensystem Komplex, aber stabil.

Allerdings, Katzen teurer ist als in den getesteten Mäusen. Darüber hinaus Kindergärten mit klaren Linien dieser Tiere, die waren fit für die Arbeit, sehr wenig.

Am 4. April wurde berichtet, dass die Katze der chinesischen Wuhan, wurde der Schwerpunkt der Ausbreitung des Corona-Virus, Massiv infiziert. Mittlerweile fanden die Wissenschaftler Antikörper gegen das coronavirus im Körper mehr als zehn Katzen aus Wuhan. Experten darauf hingewiesen, dass etwas ähnliches passieren könnte, in anderen Regionen der Erde, sind von der Epidemie betroffen.

Nach der Johns-Hopkins-Universität am April 13, der weltweit mehr als 1,8 Millionen infizierte mit coronavirus, von denen 113 tausend starben etwa 421 tausend geheilt. Ersten Ausbruch des coronavirus aufgezeichnet wurde, in der chinesischen Stadt Wuhan.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here