Die Eroberung des Weltraums UdSSR im Zusammenhang mit Unterdrückten Ukrainer

0
54

Foto: RIA Novosti

Der Abgeordnete der Werchowna Rada der Ukraine, dem ehemaligen Leiter des Instituts des nationalen Gedächtnisses Vladimir vyatrovich verbunden die Eroberung des Weltraums UdSSR unterdrückte die Ukrainer. Über diese schrieb er auf seiner Seite in Facebook.

Er stellte fest, dass die Weltraumforschung der UdSSR sind verpflichtet, die beiden Unterdrückten Ukrainer, Valentin Glushko und Sergei Korolev. Laut dem stellvertretenden sowjetischen propaganda dargestellt, die Errungenschaften in Wissenschaft und Technologie als Ergebnis von Freiheit des Denkens und Kreativität unter dem Kommunismus. Jedoch, die seiner Meinung nach den Löwenanteil „erstellt, indem Gefangene mit den Bildungs-und wissenschaftlichen Grad“.

Viatrovych daran erinnert, dass der König war auf der Kolyma und in den Kolonien, wo „verkrüppelt Verhöre“ Physiker an der Entwicklung der „jet plane“ – RD-1-Raketentriebwerke. Die Kopf Wissenschaftler war Valentin Glushko, der dient ein acht-Jahres-Frist.

Er betonte auch, dass Koroljow und Glushko wird in die Geschichte eingehen als die Menschen, die ins Leben gerufen in die Erde die Umlaufbahn des ersten künstlichen Satelliten und der erste Kosmonaut.

Valentin Glushko war einer der Pioniere der Raketen-Weltraumtechnik, der Gründer der sowjetischen liquid rocket engine. Sergei Korolev ist einer der wichtigsten Begründer der sowjetischen Raketen-und Raum-Technologie, die strategische Parität und aus der UdSSR advanced Raketen-und Raum-macht.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here