Die CPS gab eine optimistische Prognose für das Corona-Virus in Russland

0
61

Foto: Paul Löwen / RIA Novosti

Die Russischen Behörden hoffen, dass die Zunahme der Zahl Infektion mit dem Corona-Virus in dem Land dauern nicht mehr Wochen. Die entsprechenden optimistische Prognose gab der Leiter der Rospotrebnadzor Anna Popova, berichtet RIA Novosti.

„Wir hoffen, dass wir nicht mehr als eine Woche, erhöht sich die Anzahl der Funde und die Zunahme der Zahl von Fällen“, sagte Sie.

Popov auch darauf hingewiesen, dass, im moment ist der Bau der Tests für coronavirus. Nun, Sie sagte, 80 bis 90 tausend tests pro Tag.

Sie fügte hinzu, dass die tests durchgeführt wurden 236 Labors, öffentlichen Gesundheitseinrichtungen, 70 private und 104 Labor Rospotrebnadzora.

„Und wir arbeiten hart, um Qualität der Forschung“, — sagte der Leiter der Abteilung.

In den letzten Tagen die Anzahl von neuen Fällen der Infektion mit dem coronavirus in Russland überschritten 2500. Gerade heute in Russland war 18 328 Fälle von Infektion mit dem coronavirus in 82 Regionen. Für den gesamten Zeitraum wiederhergestellt 1470 Menschen starben 148 Personen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here