Der Kreml hat beschrieben die Vorteile der Handel in öl

0
46

Foto: Leonhard Foeger / Reuters

Der Kreml nannte einen nutzen aus der Transaktion zu verringern öl-Produktion der OPEC+. Dies sagte der Presse-Sekretär des Präsidenten Russlands Dmitry Peskov, übertragungen „Interfax“.

Gemäß Peskov, der deal hat dazu beigetragen, vermeiden das chaos in der öl-Märkte. „Nun [das Angebot] trägt zur Aufrechterhaltung eines mehr oder weniger stabilen Preis-Dynamik“, — sagte er und fügte hinzu, dass Russland glaubt, dass die Vereinbarung ist wichtig.

Russland nahm den Höchstbetrag der Verpflichtungen aus dem Vertrag: der Ebene der Produktion wird wieder das in Abbildung 17 Jahren. Zur gleichen Zeit in Moskau ist nicht der Ansicht, selbst ein Verlierer. „Es gibt nur Gewinner aus dieser Entscheidung und haben nichts zu verlieren und den Ländern, die öl produzieren, und das Land, die Verbraucher und die Weltwirtschaft insgesamt“, — sagte Peskov früher im April.

Sonntag, April 12 OPEC-Länder Zustimmen, Mexiko ist die Verringerung der öl-Produktion. Wir reden über einen Rückgang in der Produktion von 9,7 Millionen Barrel pro Tag im Mai — Juni statt der angekündigten 10 Millionen Barrel. Dies wird gemacht, um zu unterstützen, die ölpreise inmitten der Pandemie-coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here