Spieler NHL Zadorov als falsche Informationen aus Russland über die Pandemie in den Vereinigten Staaten

0
80

Foto: Paul Sancya / AP

Die Russischen Verteidiger Verein in der National hockey League (NHL) „Colorado avalanche“ Nikita Zadorov Leben in Instagram Sprach über die situation mit der Pandemie-coronavirus in den Vereinigten Staaten.

„In Amerika ist es nicht so schlimm, zumindest in Colorado, wie in Russland. Ich schaute auf die Statistik, die jetzt eine halbe million infiziert waren, von denen 45 Prozent in new York“, sagte Zadorov. Er fühlte, dass die Behörden eingeführt, die notwendigen Vorkehrungen, damit die Menschen, obwohl mit Blick auf die Straße, nicht auf einem Grill.

Früher Zadorov erzählt, warum er beschlossen, sich zu bewegen USA. Er räumte ein, dass er noch Leben will, in Russland, aber er spürte, dass seine Familie wäre sicherer in den Staaten.

Zadorov zog nach Nordamerika im Jahr 2012 und begann zu spielen für den kanadischen Klub, „London knights“ von hockey League, Ontario. Im Jahr 2013 russische wurde der NHL-club „Buffalo sabres“. Spieler „Lawine“ Verteidiger wurde im Jahr 2015. In der Nationalmannschaft wurde er dem Bronzemedaillengewinner der Weltmeisterschaft 2019.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here