Kadyrow kam mit der Strafe für Einbrecher in Quarantäne,

0
48

Foto: said tsarnaev / RIA Novosti

Der Leiter der Tschetschenien Ramsan Kadyrow kam mit der Strafe für Verstöße des Regimes der Trennung — er angeboten, um Sie in die landwirtschaftliche Arbeit. Seine Worte nach dem portal „Tschetschenien Heute“.

Laut dem Leiter der region, ist es ungerecht zu bestrafen, die ganze Familie für den Fehler eines Angehörigen, so dass der Verletzer zahlt Ihre Schulden gegenüber der Gesellschaft sonst. „Er konnte nicht zu Hause sitzen und es kam heraus? Nun, lassen Sie uns den ganzen Tag bei der Arbeit im Feld und Vorteile. Wir finden ihm einen job. Lassen Sie Pflügen, säen und wachsen“, — sagte Kadyrow.

Laut dem Leiter der Tschetschenien, die Täter nicht nach Hause kommen, bevor das Ende der Epidemie in Russland.

Kadyrow hat wiederholt kritisiert die Verstöße der Quarantäne. Der Leiter der Tschetschenien, am 6. April, lobte die Sicherheitskräfte für den Sieg gegen Verletzer des Regimes der selbst-isolation, und versprach, Sie zu belohnen. „Ich bessere Treffer, als tausend Menschen begraben. Also ich drastische Maßnahmen. Wen soll ich schlagen mit Schlagstöcken. Wer sollte ich sein, setzen Sie im Gefängnis, in den Keller, aber um sein Volk zu schützen“, — sagte Kadyrow.

Tschetschenien wurde die erste region in Russland, die vollständig geschlossen, der Eingang und Ausgang wegen der Gefahr der Ausbreitung des Corona-Virus. Kadyrow forderte die Bewohner der Republik, nach Hause zurückzukehren, bis 5. April. Einschränkungen werden nicht auf dem Transport von Lebensmitteln und Medizin. Darüber hinaus wird die Republik verboten, raus zu gehen in der Nacht auf der Straße. Laut Kadyrow, ist es keine Sperrstunde, und der Modus „stop Bewegung“.

Nach den neuesten Daten, in Tschetschenien, offenbart 43 Fällen von der Infektion mit dem coronavirus, 3 Personen starben, 15 Patienten, die sich erholt haben. Insgesamt gibt es in Russland 15 770 infiziert.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here