Hunderte von Moskauern Geldstrafe für die Verletzung der sozialen Distanz für den Tag

0
59

Foto: Nina zotina / RIA Novosti

Für Verletzung beim Rennen in Moskau für den Tag bestraft 1358 Menschen. Es wird berichtet von dem Betriebssitz in Ihrem Telegramm Kanal am Sonntag, April 12.

Administrative Protokolle gemacht wurden gegen die Bürger, die sich in Gruppen oder auf der Straße waren, ohne guten Grund. Neben der Verantwortung für die Verletzung der Regeln der sozialen Distanz angezogen hat 18 Firmen Handel.

In Moskau und der region Moskau im Rahmen des Kampfes gegen die Ausbreitung des coronavirus, es ist eine norm über die obligatorische Abstand von 1,5 Meter zwischen Menschen im öffentlichen Raum. Die Geschäfte mussten eine spezielle Markierung. Für die Verletzung der so genannten sozialen Distanz der Bürger mit einer Geldbuße bis zu fünftausend Rubel, die Beamten können verlieren 50 tausend Rubel, von juristischen Personen — bis zu einer halben million Rubel.

Das erste Protokoll in der Russischen Föderation für die Verletzung einer Entfernung von 1,5 Metern erfolgte am 10. April in Bezug auf die Vorort-journalist der Roman Ivanov.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here