EU gedrängt, sich zu engagieren in „revival of Europe“

0
49

Heiko von Macphoto: Alexei vitvitskiy / RIA

Der EU-Haushalt sollte sich in ein „Programm der Wiederbelebung der Europa“ nach der Pandemie von coronavirus, sagte der Außenminister von Deutschland, Heiko Maas. Sein Artikel erschien in der Zeitung die Welt.

Gemäß dem Politiker, dem Allgemeinen Ziel der EU-Mitgliedstaaten—, dass Europa gestärkt aus der aktuellen Krise stärker, Vereinigten und unabhängigen. Er glaubt, dass das budget überdenken sollte für die nächsten sieben Jahre: Prioritäten für Investitionen tun sollten, Forschung, Klimaschutz, technologische Souveränität und starke Gesundheitssysteme und soziale Unterstützung.

Maas betonte, dass eine gemeinsame Wirtschaftspolitik ist nicht nur ein Akt der Solidarität zwischen den Ländern Europas, aber einem rein wirtschaftlichen Sinne. Er erinnerte daran, dass Deutschland investiert stark in die Arbeit der Einheit, und stellte fest, dass diejenigen, die in der Zeit der Krise, und Sie untergraben den Wert der Basis der europäischen Gesellschaft nicht in der Lage zu zählen auf die Hilfe von der EU.

Der diplomat Sprach auch über die Globale und nicht nur die Europäische situation: er trat dem Vorschlag des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, antónio Guterres, so legen Sie eine Globale Waffenruhe. Maas glaubt, dass im Falle einer Pandemie ist die Stärkung der UN und der Weltgesundheitsorganisation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here