Der astronaut gab den Russen, den Rat über den Modus der isolation

0
57

Kosmonaut aus Kasachstan Aydin von Amateurfoto: Alexey Filippov / RIA Novosti

Kasachische Kosmonauten Aidyn Aimbetov gesagt, die Russen verwenden Sie den Isolationsmodus für die Kommunikation mit Familie und Ihrer eigenen Entwicklung. Seine Worte führt TASS auf cosmonautics Day, April 12, mit Verweis auf den TV-Sender „Khabar 24“.

Aidyn Aimbetov hält diese Zeit eine gute Gelegenheit, einen anderen Blick auf Ihr Leben. Gemäß ihm, jetzt müssen wir Zeit geben, um seine Familie, zum Beispiel, genießen Sie den Erfolg der Kinder.

Aimbetov darauf hingewiesen, dass die Astronauten führten an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) von sechs Monaten bis zu einem Jahr in völliger isolation. „Entweder Sie gehen raus oder auf den Balkon um etwas frische Luft“, fügte er hinzu.

Aimbetov gemacht seinem Flug in den Weltraum von 2 bis 12 September 2015. Die Flugdauer war 9 Tage 20 Stunden 13 Minuten 51 Sekunden.

12. April 1961 wurde die Trägerrakete „Wostok“ mit „Wostok-1“ an Bord waren der pilot-Kosmonaut Juri Gagarin startete vom Kosmodrom Baikonur. Das Schiff durchgeführt hat, bei einer umdrehung um die Erde in 108-Minuten-Flug abgeschlossen wurde, die Landung erfolgte in der region Saratow.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here