Saudi-Arabien begann zu schwanken, über die OPEC-Angebot+

0
53

Foto: Ahmed Jadallah / Reuters

Staatliche Unternehmen Saudi-Arabien Saudi Aramco hat sich wieder verzögert, die die offizielle Ankündigung der kann in der öl-Preise, aber musste es wieder tun, am 5. April Bloomberg berichtet, unter Berufung auf Quellen.

Früher, mehrere Quellen behauptet, dass die Bekanntmachung erfolgt nach der Genehmigung des Deals auf Kürzungen bei den OPEC-treffen+ statt am Donnerstag, 9. April.

https://lenta.ru/brief/2020/04/11/opec/

Jedoch, wie die Zeitung fest, das Reich beginnt zu Wanken inmitten der Unsicherheit in den Verhandlungen, die im Zusammenhang mit der position von Mexiko. Es ist erforderlich, verringern die Produktion von 400 tausend Barrel pro Tag, aber nur 100 tausend.

Um einen Teil der Verpflichtung von Mexiko — 250 tausend Barrel — versprach der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump. Aber was ist das format der Vereinbarung durchgesetzt werden kann, ist unbekannt. Darüber hinaus OPEC-Länder und Russland ist zu erwarten, dass eine signifikante Reduktion und aus den Vereinigten Staaten. Die Parteien nicht einverstanden sind, sehen in ihm einen natürlichen Rückgang der Produktion aus wirtschaftlichen Gründen, wie Sie wollen in Washington.

Versuche zu überzeugen, Mexiko-fahren Sie am Samstag, April 11. Findet am Vorabend des Treffens der Energieminister der Länder „Big twenty“ nicht führen zu keinen Lösungen. Zumindest, neue Verpflichtungen der Teilnehmer nicht berichtet wurde.

Format der OPEC – + Seite 22 von 23 Ländern vereinbart, dass zur Verringerung der Produktion von 10 Millionen Barrel pro Tag im Mai und Juni, nach der 8 Millionen in sechs Monaten und 6 Millionen in den nächsten 16 Monaten. Die Vereinbarung tritt in Kraft am 1.Mai.

In Russland Verhandlungen über öl-deal als gültig angesehen werden. Das Land wird die maximale Reduktion der Produktion in Bezug auf alle Vertragsparteien des übereinkommens, wenn zum zählen von März Ebenen. In der Kreml weigerte sich, zu prüfen, die Vereinbarung in der Niederlage, weil das Ergebnis profitieren alle Länder.

Das Niveau der ölpreise, Saudi-Arabien gilt als Schlüssel für die region, da Sie orientiert sind, die anderen Hersteller. Nach dem scheitern der März-Transaktion, die Reich an für maximal 20 Jahre Rabatten, was wahrgenommen wurde, als Versuch zu bestrafen, Russland und schieben es aus dem Markt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here