Rogosin beschuldigte, die von der NASA und SpaceX dumping

0
56

Dmitri Rogozine: Maxim Bogodvid / RIA Novosti

Generaldirektor von „Rosatom“ Dmitri Rogosin während einer remote-Sitzung über die Entwicklung der Raumfahrt mit dem Russischen Präsidenten Wladimir Putin beschuldigte die NASA und die us-Firma SpaceX von dumping, berichtet TASS.

Laut Rogosin, der russische Raumfahrt-Agentur hat beschlossen, die Senkung der Kosten für die launch services um 30 Prozent, Reduzierung von nicht-produktiven Kosten und erhöhen die betriebliche Effizienz des Unternehmens. Er äußerte die zuversicht, dass dies wird dazu beitragen, die russische Präsenz auf dem Markt.

Der CEO des Unternehmens betonte, dass die vorgeschlagene Preisgestaltung ist eine Reaktion auf dumping von US-Unternehmen. „Wenn der Markt-Preis-der trigger, zum Beispiel, dass SpaceX von 60 Millionen Dollar, die NASA zahlt für den gleichen service von einem halben bis zu vier mal mehr“, — fügte er hinzu.

Während der gleichen Sitzung, Vladimir Putin, Dmitrij Rogosin, warnte über die Unzulässigkeit von decken Ihre Mängel, indem Sie die situation mit dem coronavirus. Das Staatsoberhaupt fügte hinzu, dass er hoffte, dass er Sie hören würde, „denen, die es betreffen könnte.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here