Neue Fälle der Infektion mit dem coronavirus entdeckt wurde, war in 49 Regionen Russlands

0
45

Foto: Eugene biyatov / RIA Novosti

In den letzten Tagen neue Fälle von Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt wurde in 49 Regionen Russlands. Am Samstag, April 11, berichtet die operative zentrale für die Steuerung und überwachung der Ausbreitung der Infektion in Ihrem Telegramm Kanal.

Nach oberstab, die meisten infizierten Menschen wurden in Moskau registriert (1030), Moskau region (152) und St. Petersburg (80). Auch die neuen Fälle registriert, in Nischni Nowgorod, Brjansk, Uljanowsk, Kursk, Rjasan, Swerdlowsk, Rostow, Tjumen, Nowosibirsk, Twer, Wladimir, Kaluga, Kirow, Gebiet Tscheljabinsk, Orel, Leningrad, Wolgograd, Smolensk, Lipezk, Oblast Kaliningrad, Iwanowo, Irkutsk, Amur, Vologda, Samara, Saratov und Kemerovo Regionen, Krasnojarsk, Stavropol, Krasnodar, Altai, Kamtschatka, Primorje und Chabarowsk Krai und in Dagestan, Baschkortostan, Tatarstan, Kalmykien, Tschetschenien, Tschuwaschien, Kabardino-Balkar Republik, Chakassien, Jakutien, Burjatien, Jamal-Nenzen Autonomer Bezirk und Sewastopol.

Die Gesamtzahl der Infektionen im Land erreicht 13 584 in 82 Regionen. Für den gesamten Zeitraum aufgezeichnet, die 106 Todesfälle, 1045 erholt.

Zuvor, ansteckende Krankheit, Arzt, Akademiker Maleev, Victor sagte, dass, nach optimistischen Prognosen, die Epidemie des coronavirus in Russland endet erst Anfang Juni. Eine wesentliche beeinflusst werden, wie die Bürgerinnen und Bürger wird die Folgen einer Politik der isolation und zur Erfüllung der sonstigen Anforderungen der Behörden und die ärzte, Ihre Aufgaben zu erfüllen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here