In Weißrussland, mehr als 300 ärzte haben sich mit dem Virus infiziert worden coronavirus

0
54

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Gesundheitsminister Vladimir Karanik sagte, dass in Belarus, 301-Gesundheit-Arbeiter vertraglich coronavirus. Stream seiner Pressekonferenz auf YouTube verfügbar.

Er fügte hinzu, dass die meisten von Ihnen sind gut fühlte, diejenigen, die es brauchen erhalten Behandlung.

Nach ihm, die meisten Fällen, in Minsk und Vitebsk. In anderen Regionen – Einheiten. Wo die Klinik war, saniert im Voraus weniger infiziert. Auch, Karnik angekündigt, dass Belarus Lagerbestände aufzubauen Schutzkleidung für ärzte mit Lieferungen aus dem Ausland.

Am 9. April, der Welt-Gesundheits-Organisation (who) ruft die belarussischen Behörden stellen die verschärften Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des coronavirus, bis die Einführung der Quarantäne. Ende März, der Präsident der Republik Alexander Lukaschenko hat eingeräumt, das Vorhandensein von Ausbrüchen von Infektionskrankheiten, die sich aber weigerten, zu verhängen eine Quarantäne.

Nach den neuesten Daten, in Weißrussland, dem coronavirus infiziert hat 2226 Menschen, 23 starb, und 172 geborgen wurden. Gesamtzahl infiziert mit virus-SARS-CoV-2 in der Welt übertroffen 1,7 Millionen, 103 tausend gestorben, und 378 tausend erholt haben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here