In Süd-Korea, Dutzende von schwerkranken Patienten immer wieder offenbart es sich um ein coronavirus

0
69

Foto: Kim Hong-Ji / Reuters

Die Südkoreanischen Behörden meldeten Dutzende von Fällen von positiven tests für coronavirus bereits erkrankten Patienten. Darüber berichtet Reuters.

Der virus identifiziert wurde, 91 ill COVID-19 früher. Es wird darauf hingewiesen, dass der Letzte Grund für diese Entwicklung ist unklar. Vielleicht ist es nicht zu re-Infektion und Reaktivierung von coronavirus, sagte der Leiter der Zentren für Kontrolle und Prävention von Krankheiten, Jung Yeon Kyung.

Die Anzahl der wiederholten Funde von coronavirus wurden kranke Patienten werden nur zu erhöhen, sagt Professor von Infektionskrankheiten am Krankenhaus der Korea University Guro Kim Woo Joo. Er schlug auch vor, dass in solchen Fällen, Fällen kann ein Rückfall der Erkrankung. Andere Experten glauben, dass die Testergebnisse positiv sein kann, entweder versehentlich oder aufgrund der Tatsache, dass der virus immer noch im Körper des Patienten, ist jedoch nicht gefährlich für ihn und andere.

Nach jüngsten berichten, Süd-Korea verzeichnete etwa 10,4 tausend Fälle von Infektion mit dem coronavirus. 208 Menschen starben, 7.1-tausend — geheilt. Insgesamt gibt es über 1,6 Millionen Fällen von der Infektion.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here