Gesundheitsminister beklagt, nicht ahnend, dass die Gefahr von coronavirus Russen

0
54

Foto: Jekaterina Shtukina / RIA Novosti

Der Leiter des Gesundheitsministerium der Russischen Föderation Mikhail Murashko hat die Bewohner des Landes, dass Sie nicht ernsthaft über die Gefahren, die durch den coronavirus, und erkennen nicht die Bedeutung der selbst-isolation. Er erklärte dies in einem interview mit TASS am Samstag, April 11.

„Wir sehen, dass die Menschen, leider fühlen sich nicht alle in der Verantwortung und der Gesamtheit der Maßnahmen ist für sich selbst und, leider, sehen wir, dass weltweit die Bevölkerung von Russland ist kein gemeinsames Verständnis der situation“, — sagte der Minister.

Nach ihm, im moment, die Existenz einer unmittelbaren Gefahr zu denken nur einen Teil der Russen, vor allem die ältere generation.

Murashko Hinzugefügt, dass bis zum Ende der nächsten Woche wird die Regierung in der Lage sein zu bewerten, die Wirksamkeit der derzeitigen Land Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion und Entscheidungen über weitere Maßnahmen. „Dann wird es werden, einschließlich der Angabe zusätzlicher Maßnahmen“, sagte er.

Nach den jüngsten Daten, in Russland aufgezeichnet 13 584 Fälle von Infektion mit dem coronavirus in 82 Regionen. Seit Beginn der Epidemie im Land 106 Menschen starben, 1045 erholt. In den meisten Regionen ist es ein regime der universal-Isolierung. Die Moskauer Behörden planen, geben Sie access-Modus für den Bürger.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here