Die Welt prophezeit eine neue Epidemie, die nach der Abschaffung der Quarantäne

0
54

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Neue Epidemie COVID-19 kann auftreten, wenn restriktive Maßnahmen abgebrochen werden, aufgrund der Tatsache, dass die Anzahl der infizierten Menschen mit dem coronavirus wird weniger. Diese Meinung wurde zum Ausdruck gebracht, die von Professor der Hannover Institut für Virologie Thomas Schultz in dem film Naila Asker-zade „Gefährlichen virus — 2“ auf TV-Kanal „Russland 1“. Seine Worte führt RIA Novosti.

„Ich, leider nicht die Alarmglocken. Wir haben ernsthafte Bedenken, dass, sobald die Zahl der Fälle drastisch sinken, und dies wird passieren in den nächsten zwei bis drei Monaten, die Einschränkungen aufgehoben werden. Als Ergebnis, wir sind wieder konfrontiert mit einer Epidemie“, so die Prognose des Wissenschaftlers.

Um zu verhindern, dass die situation in Zukunft zu den Weltmarktführern werden müssen, gelten die restriktiven Maßnahmen, die während dieses und des nächsten Jahres, sagt Schultz.

In Russland über den vergangenen Tag aufgezeichnet 1667 neue Fälle von Infektionen mit dem coronavirus, der die in Moskau 1030 Menschen. Die Gesamtzahl der Infektionen im Land erreicht 13 584 in 82 Regionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here