Spatzen hat verstärkt Maßnahmen zur Bekämpfung des coronavirus in den Vororten

0
51

Andrew Vorobyevite: Grigory Sysoev / RIA Novosti

Der Gouverneur der region Moskau Andrei Vorobyov hat einen Erlass über die Stärkung der Maßnahmen zur Bekämpfung der coronavirus. Das entsprechende Dokument veröffentlicht auf der website der Landesregierung.

So führte ein vorübergehendes Verbot auf den Besuch bestimmter Friedhöfe, mit Ausnahme der Bestattung. Freiwillige helfen Menschen, die unter Quarantäne gestellt ist, wird in der Lage sein zu verwenden, urbane und peri-urbane transport-kostenlos.

Einwohner anderer Regionen, bei Ihrer Ankunft in den Flughäfen der region Moskau, geliefert an den Ort Ihres Wohnsitzes für die Organisation von Quarantäne oder Isolierung.

Am Vorabend der mehr als 430 Passagiere, landete am Flughafen Sheremetyevo, wurden ergriffen, um Ihre Häuser. Alle Bürgerinnen und Bürger übergeben, die Sanitär-Barriere. Sie waren auch bestellt, isoliert zu sein, für zwei Wochen.

Früher der Bürgermeister von Moskau, Sergei Sobyanin ein Dekret unterzeichnet, nach dem Besuch der Hauptstadt Friedhöfe werden nur für die Ausführung von Dienstleistungen im Begräbnis und an der Beerdigung teilnehmen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here