Saakaschwili wollte der Bürgermeister von Odessa von der Partei Zelensky

0
58

Michael Saakashvilithe: RIA Novosti

Der ehemalige Gouverneur der region Odessa und ex-Präsident Georgiens Michail Saakaschwili wollte zu nominieren seine Kandidatur für den Bürgermeister von Odessa von der Präsidenten-Partei „Diener der Menschen“. Dies schreibt „Ukraine.ru“.

Es wird berichtet, dass Saakaschwili zu Gesprächen mit Vertretern des Büros von Präsident Wladimir Zelensky.

Seine Kandidatur ist angeblich Lobbyarbeit für den stellvertretenden Leiter des Amtes Yuliya Kovaliv, und in der Stadt lokale Unternehmer Andrey Stavnitser und Adnan Kivan.

Im Mai 2015, der damals Präsident der Ukraine Petro Poroschenko gab die Georgische Politik der ukrainischen Staatsbürgerschaft und ernannte ihn zum Gouverneur von Odessa region. Diese position, Saakaschwili hielt eineinhalb Jahre, und dann Schloss sich der opposition an den Präsidenten.

Im Sommer 2017, Poroschenko entzogen Saakaschwili, der Bürgerschaft, und im Februar 2018 ukrainischen Sicherheitsdienste festgenommen, ihm wurden aus dem Land vertrieben und gebannt bis 2021. Ukraine ‚ s new President Vladimir Zelensky hat wieder die Staatsbürgerschaft von Saakaschwili. Die Politiker kehrte in die Ukraine am Mai 29, 2019.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here