Russland zu reduzieren Produktion von öl in der Welt

0
58

Foto: Maxim Bogodvid / RIA Novosti

Zugelassen nach dem treffen der OPEC+ Angebot erfordert Russland auf sich zu nehmen, maximale Verantwortung. Das Land zu reduzieren Produktion von öl in der Welt, auf 1,8 Millionen Barrel pro Tag, verglichen mit März. Das endgültige Dokument veröffentlicht auf der Webseite der OPEC.

Gemeinsam, die Länder einigten sich im Mai zu einer Verringerung der Produktion auf 10 Millionen Barrel pro Tag für zwei Monate, dann zu 8 Millionen innerhalb von sechs Monaten und 6 Millionen in den nächsten 16 Monaten.

So, der Vertrag ist für zwei Jahre mit der Möglichkeit der überprüfung in sechs Jahren. Ein wichtiger Punkt war der Ausgangspunkt für die Reduktionen gemessen werden.

Für alle Länder außer Saudi-Arabien und Russland, gewählt im Oktober 2018. Haupt-Transaktion Parteien gingen auf die gleichen — 22 Prozent — der Rückgang in der Produktion von 11 Millionen Barrel pro Tag, das ist, auf 8,5 Millionen Euro. Aber Saudi-Arabien, wenn im Vergleich mit März, wird vom Markt entfernt werden um 1,3 Millionen Barrel und Russland 1,8 Millionen.

Der Grund für den Beginn einer Preis-Krieg im März war die Weigerung Russlands zu gehen, auf dem insgesamt für alle OPEC-Länder+ Kürzungen von 1,5 Millionen Barrel.

Öl-Zitate reagiert nicht auf die Vereinbarung. Am morgen des 10 April, der Brent-Preis bleibt auf dem Niveau von 31-32-Dollar pro barrel, während gestern, aufgrund der Gerüchte, dass die Reduktion auch mehr als nur zwei Zeiten, stieg auf über 35.

Eines der Probleme der neuen Vereinbarung wurde die position von Mexiko. Das Land hat zugesagt, vom Markt entfernt und nur 100 tausend Barrel, während die anderen Teilnehmer Bestand auf 400 tausend.

Noch wichtiger war die Unsicherheit der US-position, die nicht an den Verhandlungen beteiligt. Jedoch der Kopf des Weißen Hauses, Donald trump Gespräche mit dem Russischen Präsidenten Wladimir Putin und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz al Saud, in denen es scheint, überzeugt die Gesprächspartner von der Notwendigkeit, die Transaktion.

Die situation ist vielleicht klarer geworden, dass am Freitag, 10. April, nach Gesprächen zwischen der Energie-Minister der Länder „Big twenty“, die UNS einbinden. In dem moment, dass die us-Behörden behaupten, dass kann nicht regulieren die Produktion, aber es verringert die Natürliche, durch den Markt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here