Lokomotiv schneiden die Gehälter der Spieler

0
61

Foto: Ramil Sitdikov / RIA Novosti

Spieler-Hauptstadt „der Lokomotive“ hat vereinbart, Lohnkürzungen inmitten einer pause in der Meisterschaft des Landes aufgrund der Pandemie-coronavirus. Darüber berichtet TASS.

Spieler, sank von 40 Prozent des Gehalts. So, die „Lokomotive“ wurde zu den neuesten club-Tinkoff Russischen Premier-Liga (RPL), die bereits begonnen haben, um die Kosten zu optimieren, die während der pause in der Meisterschaft.

Früher Vereinbarung zur Reduzierung der Zahlungen an die Spieler in „Spartacus“, „Dinamo“, „Lokomotive“, CSKA und „die Flügel der Sowjets“. Unter den europäischen clubs sind ebenfalls weit verbreitet diese Praxis ist. In Barcelona, die Spieler gingen auf eine 70-Prozent-Reduzierung in Löhne.

Am 7. April wurde berichtet, dass die Spieler von „Lokomotive“ nicht bereit zu gehen auf Reduzierung von Zahlungen. Später werden die team ‚ s head coach Yuri Semin Stand für die Sportler drängen nicht vorwerfen, die Spieler von Gier.

Nach der Entscheidung der Russischen Fußball-Union, die pause in der Saison nationale Meisterschaften dauern wird bis Mai 31.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here