Klishina athlet erzählte die Beklagenswerte situation in den Vereinigten Staaten wegen des coronavirus

0
61

Daria Lysinate: Alexander Hassenstein / Getty Images

Russische Hochspringer Darya Klishina Länge erzählt der desolaten situation, in die UNS wegen der Pandemie-coronavirus. Ihre Worte zitiert von Sport24.

„Was ist jetzt passiert in new York, es ist schrecklich. Ehrlich gesagt, die situation ist sehr bedauerlich“, sagte Klishina.

Es wird davon ausgegangen, dass die Maßnahmen, die von der Russischen Regierung, helfen zu verhindern, dass „terror statt in Amerika.“ Der athlet auch lenkte die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass die Amerikaner gedankenlos kaufen WC-Papier.

Klishina zog in die Vereinigten Staaten im Jahr 2013, und seitdem lebt und trainiert dort. Sie ist zweimal champion in der europäischen innen-Silbermedaillengewinner der WM 2017.

März 26, olympisches Eiskunstlauf-Weltmeister Tatiana Navka verglich die situation mit dem coronavirus in Russland und den Vereinigten Staaten. Sie sagte, dass in den Vereinigten Staaten und geschlossen, fast alle Organisationen und Geschäfte, und der Krankenwagen ist überlastet. Der Pfarrer lenkte die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass die situation in Russland ist nicht so wichtig.

Ausbruch von Lungenentzündung COVID-19, verursacht durch eine neue Art von coronavirus war erstmals im Dezember 2019 in der chinesischen Stadt Wuhan. 11. März, der Welt-Gesundheits-Organisation bekannt gegeben, dass die situation kann charakterisiert werden als eine Pandemie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here