Es wird geschätzt, die Zahl der zahlenden für den Wohnungsbau Russen während einer Pandemie

0
45

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

Es wird geschätzt, die Zahl der Russen, die im April dieses Jahres in der Lage zu zahlen Stromrechnungen. Laut SRO „nationale Gehäuse-Kongress“ die maximale Gebühr für die Wohnungswirtschaft, im April, wird bis zu 30 Prozent aller Kosten. Darüber meldet „die russische Zeitung“.

Executive Director der „Gehäuse-Kontrolle“ Svetlana Razvorotneva glaubt, dass in einer Pandemie-situation kann ausgenutzt werden, indem diejenigen, die nicht zahlen wollen für die kommunale. Nach Ihr, in einer schwierigen situation finden sich jetzt Geschäftsführer Organisationen: ernst zu höheren Kosten für den Kauf von Desinfektionsmitteln. „Wenn Ihr die sinkenden Einkommen und erhalten keine Entschädigung aus dem Haushalt, wenn nicht werden sich entspannt haben Lizenzierung Anforderungen, die in Naher Zukunft sollten wir erwarten, dass eine Masse Rückzug aus dem Markt-management-Unternehmen“, erklärte Razvorotneva.

In den letzten Tagen, das Land verzeichnete fast 1.800 Fällen von der Infektion mit dem coronavirus. Insgesamt in Russland war 11 917 Fälle des coronavirus in 82 Regionen, für die Zeit der Epidemie starben 94 Menschen, erholt 795.

Die größte Zahl der infizierten in Moskau, die Stadt hat ein regime der selbst-isolation: wenn nicht absolut notwendig, die Bürger wurden aufgefordert, Ihre Häuser nicht zu verlassen. Die Sommer-Bewohner der Hauptstadt-region, befreit von der Zahlung für die Reparatur. Die Behörden berücksichtigen, dass die Werke, die derzeit verhindert, dass Bürger gezwungen, die Uhr zu Hause zu sein, wegen der Quarantäne.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here