Der Leiter der Russischen Unternehmen waren die Bedeutung des nationalen Projekts in der Periode der Krise

0
48

Foto: Alexander Kryazhev / RIA Novosti

Die Köpfe der großen und mittleren Russischen Unternehmen glauben, dass die Beteiligung von Unternehmen in den nationalen Projekt „Produktivität und Beschäftigung“ wird zulassen, die mit der Bewältigung der Folgen der Wirtschaftskrise im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus. Diese Meinung äußerten Sie in der Befragung durch das Bundes-Kompetenz-Zentrum (ftsk) in den Bereichen Produktivität, informiert ein portal „die Zukunft von Russland. Nationale Projekte“.

Die Umfrage beteiligten sich mehr als tausend Vertreter von Unternehmen, die an die nationalen Projekt. 95 Prozent der Befragten Gaben an, dass Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz in den Unternehmen wesentlich zur wirtschaftlichen Krise. 88 Prozent äußerten sich zuversichtlich, dass die Umsetzung von lean manufacturing unterstützt die Unternehmen überleben, während dieser Zeit.

„Diejenigen Unternehmen, die lange vor der Krise begann, um die Produktivität und Effektivität, jetzt fühle ich mich selbstbewusster, Sie sind in der Lage, schnell zu reagieren, um der sinkenden Nachfrage und den Wiederaufbau der Handel, die Vermeidung von Verlusten“, — sagte der Direktor des ftsk Nikolaj Solomon.

Donnerstag, 9. April, Roskoschestwo geraten die Russen in der Zeit der Pandemie-coronavirus zu lernen, die Aufgaben der Zukunft: targetrole, SMM-Spezialisten, Texter und andere. Auch die Experten vorgeschlagen, zu prüfen, den Zeitraum der selbst-isolation, eine Zeit der Gelegenheit, die wichtigsten von denen zu lernen, wie man die moderne Technik nutzen, zum Beispiel zum Kauf von Produkten oder die Verwaltung komplexer workflows.

Nach den jüngsten Daten, in Russland registriert ist, mehr als 11 tausend Fälle des coronavirus in 82 Regionen. Für die Zeit der Epidemie starben 94 Menschen, erholt 795.

Das nationale Projekt „Produktivität und Beschäftigung“ umgesetzt werden, bis Ende 2024. Insgesamt wird die Aufteilung für 52.1 Milliarden. Das Projekt zielt darauf ab, Prozesse zu optimieren und Kosten zu senken, reduzieren die Kosten und verbessern die Qualität der Produkte, Schulung der Mitarbeiter, Gewährleistung der tatsächlichen Beschäftigung und der Steigerung der Arbeitsproduktivität bis zu fünf Prozent pro Jahr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here