Sobyanin kündigte harte Strafen für die Zuwiderhandelnden Personen von der Quarantäne auf Autos

0
68

Foto: Ramil Sitdikov / RIA Novosti

Moskauer Behörden haben am Freitag, 10. April, wird hart bestraft bei Verstoß gegen die Quarantäne, die sich rund um die Stadt mit dem Auto. Solche Maßnahmen sind angekündigt, von der Moskauer Bürgermeister Sergej Sobyanin in einem interview mit RIA Novosti.

„Wir sehen alle die Autos derjenigen, die unter Quarantäne gestellt werden sollen, um zu sitzen“, sagte der Bürgermeister.

Er erklärte, dass diese Maßnahme gilt nur für den Bürger offiziell unter Quarantäne — Fälle des coronavirus-Infektion, deren nahen verwandten, Kontakte, Leute, und auch diejenigen, die aus dem Ausland zurückkehren. „Wenn wir sehen, dass die Bürger gegen das regime der selbst-isolation, gegen die Quarantäne-Regimes, können wir direkt aus der Ferne zu verschreiben, die Geldbußen und Strafen“, — sagte Sobyanin.

Das Büro des Bürgermeisters und das Innenministerium zuvor eine Vereinbarung unterzeichnet, die erlaubt, dass die Metropolitan police zu bestrafen alle Verletzer des Regimes der selbst-isolation. Es wurde genehmigt, die von der Russischen Regierung.

Die primäre Verletzung der isolation Bürger mit einer Geldstrafe in Höhe von vier tausend Rubel, der zweite in Höhe von fünf tausend. Wenn Sie mit dem Fahrzeug wird die Geldbuße fünf tausend Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here