Leshchenko hat, reagierte auf den Vorwurf der Babkina Infektion mit coronavirus

0
83

Foto: Evgeny Odinokov / RIA Novosti

Die überlebenden coronavirus Volkskünstler der RSFSR Lev Leshchenko hat reagiert auf die Vorwürfe der Kontamination der Sängerin, Nadeschda Babkina. Über diese Zeitung „Moskowski Komsomolez“.

„Es ist einfach eine Art von Angriff, und auch die Pandemie-Hysterie auf der Oberseite der alles andere begann. Es ist sehr bedauerlich,“ sagte der Bauunternehmer. Er erklärte, dass, nachdem er ins Krankenhaus gebracht Kolleginnen und Kollegen schrieb sogar einen Aufsatz, wie seine „die situation ist sehr verletzt“.

„Und die Rüden Attacken von denen, die noch nicht aufgegangen über der Kleinlichkeit und Bosheit Willen Schmerz und Mitgefühl, nicht nur widerlich, Sie werden eine echte Pandemie. Diese Menschen können nicht verstehen, dass die Krankheit verschonen niemand, und Sie selbst ein Opfer geworden. Aber schlimmer als die körperliche Krankheit — eine Krankheit, frisst an der Seele,“ — sagte in einem essay Leshchenko.

Er war empört, dass von-für Situationen mit Babkin einige schaffen Panik und säen Hass. „Sie ist das Telefon jetzt. Aber Sie ist eine gute, starke person, und ich bete zu Gott, dass Sie in Ordnung war. Wenn Sie aus diesem Zustand, ich werde springen sogar noch höher, als wenn die ärzte brachten mir meine eigene Dritte Analyse mit einem negativen Ergebnis,“ — sagte Leshchenko.

6 APR Leshchenko der Entlassung aus dem medical center in Moskau das Dorf Kommunarka, wo er war einmal infiziert COVID-19. Am selben Tag, die Großmutter ins Krankenhaus eingeliefert wurde mit Verdacht auf ein coronavirus, aber die Diagnose wurde nicht bestätigt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here