Die Tentakel, forderte die Ukrainer zu denken, die Bewohner der Krim

0
67

Foto: Vladimir Astapkovich / RIA Novosti

Der Ukrainische Schwergewichts-boxer Oleksandr Usyk glaubt, dass Landsleute richtig wahrnehmen der situation auf der Krim und in der Donbass. Der athlet gab ein interview zum YouTube-Kanal „Echo von Kiew“.

Der 33-jährige gebürtige Simferopol angehalten, denke nicht über Territorium, aber die Bewohner der Halbinsel. „Wissen Sie, was wir getan haben? Wir verließen Ihre Menschen für sich selbst zu sorgen. Wir haben gerade über Sie vergessen haben. Wir Schreien: „Wessen Krim, deren Krim?“ Ich werde Ihnen sagen: „fuck you, Krim. Menschen, die draußen sind — das ist die Krim“, das“, sagte Usyk.

Er fügte hinzu, dass seiner Meinung nach, die ukrainischen Behörden sind nicht daran interessiert, den Einwohnern von Lugansk und Donetsk, und denke nur an die Gebiete, über die es die Kontrolle verloren. „Und die Menschen, die dort Leben, ist nicht das wertvollste?“, fragte er.

Schnurrbart regelmäßige Besuche auf der Krim, wo seine verwandten Leben. Im Januar 2018, der boxer scharf reagierte auf die Frage hinsichtlich der Besuche auf der Halbinsel, beschreibt die Haltung der Presse „Hund“.

Der Schnurrbart — der ehemalige absolute Weltmeister in der ersten schweren Gewicht. Ukrainische Debüt in der schweren Gewichtsklasse im Oktober 2019, besiegte amerikanischen Chaz Witherspoon.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here