Der Präsident Polens begann zu denken, über die Durchführung von Wahlen mit E-mail durch coronavirus

0
56

Foto: Mateusz Slodkowski / Globallookpress.com

Der Präsident des Polen Andrzej Duda darüber nachdenken, wie man Wahlen abhalten, per E-Mail wegen der Bedrohung der Ausbreitung des Corona-Virus. Er sagte das polnische radio.

Ihm zufolge ist die Idee der Ausgaben, so Präsidentschaftswahlen — zu einem der möglichen Ausgänge in der situation mit dem coronavirus. Duda sagte: auch wenn die Wahlen durch E-mail, alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden müssen.

„In Erster Linie ist das eine Frage der Sicherheit und der Gesundheit der Bürger. Für mich als Präsident ist das wichtigste“, sagte Duda. Er erinnerte daran, dass die erste Runde der Wahlen sollte pass on Mai 10.

Nach den neuesten Daten, in Polen, mehr als 5,2 tausend Infektion mit einem coronavirus. 159 Menschen starben und 207 wurden geheilt. Wegen der Geschwindigkeit den Vertrieb in dem Land verfügt bereits über den Ausnahmezustand, das hat geschlossene Grenzen für Ausländer und beschlossen, senden Sie alle, die die Republik auf die 14-tägige Quarantäne.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here