Anfänger Tyumen erhalten die Landwirte Zuschüsse zum erstellen von Farmen

0
61

Foto: Sergej Subbotin / RIA Novosti

In der region Tjumen begann der Wettbewerb für ein Stipendium „Agrostroma“, es findet im Rahmen des nationalen Projekts „Kleine und mittlere Unternehmertum und support individueller business-initiative“. Am Donnerstag, 9. April, laut „Moskowski Komsomolez“.

Nach Angaben der Zeitung, die Teilnahme in der Konkurrenz werden zu Beginn die Landwirte, die Anträge sind an die Abteilung für Landwirtschaft bis April 14. Nach diesen Regeln, die Bewerber für ein Stipendium müssen bereit sein, neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Stellt klar, dass Landwirte, die Notwendigkeit von Investitionen in die Errichtung von landwirtschaftlichen betrieben 10 Prozent der erforderlichen Menge, die restlichen 90 Prozent würde dem Staat.

Ein ähnlicher Wettbewerb findet in der region Samara, wo die Köpfe der Betriebe erhalten Zuschüsse „Agrostat“ in Höhe von sechs Millionen Rubel. Priorität erhalten die Betriebe, deren Tätigkeit konzentriert sich auf Milch-und Fleischrinder.

Unterstützung für Unternehmer, die von der national-Projekt „Kleine und mittlere Unternehmertum“, die umgesetzt wird in Russland auf initiative von Präsident Wladimir Putin. Es geht um die Erhöhung der Zahl der Beschäftigten in kleinen und mittleren Unternehmen, einschließlich einzelner Unternehmer, zu 25 Millionen Menschen bis Ende 2024, die Erhöhung des Anteils der KMU am BIP auf 32 Prozent und der Anteil der Exporte von KMU — bis zu 10 Prozent des insgesamt bis zum Jahr 2024. Nur die Durchführung des Projekts es ist geplant, die Zuweisung von mehr als 481 Milliarden Euro.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here