Ukraine angekündigt, den ersten Tod von der coronavirus in der Donbass

0
64

Foto: Sergey Averin / RIA Novosti

Ukraine kündigte den ersten der Tod, verursacht durch das coronavirus in der selbsternannten Donetsk nationale Republik (DND). Informationen herausgegeben von der Presse-service des Ministeriums für reintegration.

Es ist angegeben, dass der Mann starb in einem Krankenhaus in Amvrosievka 4 APR. Die Ukrainische Seite, sagte, dass diese Tatsache ausgeblendet und relevanten medizinischen Unterlagen von den Behörden beschlagnahmt von der DNI.

Die Agentur stellt fest, dass die situation mit der Verbreitung des coronavirus im Donbass verschlechtert sich jedoch, die lokalen Behörden verstecken sich die wirklichen Bild.

Früher, der Minister für die reintegration der vorübergehend besetzten Gebieten der Ukraine Oleksii Reznikov hat beschuldigt Republik des Donbass, in denen die Reale situation mit der Ausbreitung des coronavirus. Ihm zufolge ist die situation in der region noch viel schlimmer, aber die meisten Fälle diagnostiziert, die mit der Schweinegrippe (H1N1).

16. März, der Ukraine geschlossen hat, die Grenzübergangsstellen an der Grenze zu den abtrünnigen Republiken von Donbass, weil die Gefahr der Ausbreitung des Corona-Virus. Für seinen Teil DND und LNR auch geschlossen, die Grenze mit der Ukraine, verlassen die Möglichkeit zur Rückkehr für die Bürger der Republiken, die auf dem ukrainischen Territorium.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here