Sobyanin, sagte über die non-stop-Bau-Projekte in Moskau

0
49

Foto: Kirill Zykov / AGN „Moskau“

Maßnahmen bei der Eindämmung der coronavirus-Infektion in Moskau, die Behörden der Stadt sollten nicht vergessen, über die Stadt, Wirtschaft. Insbesondere ist es nicht akzeptabel, zu stoppen, den Bau und die Verbesserung, sagte in einer Erklärung veröffentlicht auf der website der Bürgermeister des Kapitals Sergey Sobyanin am Mittwoch, 8. April.

„Ich glaube, dass es unmöglich ist, zu stoppen Sie den Bau der U-Bahn, Straßen -, Wohnungs -, wichtige Projekte zur Verbesserung der, — betonte in der Nachricht. — Konstruktion gibt dem größten Multiplikator-Effekt durch die Produktion von Komponenten und Materialien halten wir Millionen von jobs, die in Moskau und in ganz Russland“, — sagte der Bürgermeister.

Sobyanin sagte, stoppen Sie die Arbeit der Unternehmen und Industrien in der Stadt einfach, und, es wieder zu laufen unglaublich schwer. Er fügt hinzu, dass die Umstände alle Prozesse „gehorchen müssen den strengen Anforderungen des Sanitär-epidemiologischen Sicherheit“.

2. April städtischen Behörden erweitert, um den 1. Mai, alle die Einschränkungen, die in Moskau durch die Ausbreitung des coronavirus. Die Bürger durften Ihre Häuser verlassen, nur in den Fällen vorgeschrieben, in das Dekret des Kopfes der Stadt. Die Bewegung von privaten und gewerblichen Fahrzeugen in der Hauptstadt ist noch nicht aufgehängt und ist nicht verboten. Viele Unternehmen aufgehört zu arbeiten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here