Russland und Assad beschuldigt wurde, Chemische Angriffe aus der Luft

0
50

Foto: Reuters

Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) festgestellt, dass die chemischen Angriffe auf die Stadt al-Latamna in der syrischen Provinz Hama beteiligten in der syrischen Armee kontrolliert, die Präsident Baschar al-Assad. Darüber berichtet Reuters.

Die Experten kamen zum Schluss, dass sarin und Chlor als Chemische Waffen, Sie waren Bomben aus militärischen Flugzeugen und Hubschraubern. Insbesondere Assads Armee war die Ausrichtung der Klinik, so der Bericht.

OPCW wirft Russland: Syrer angeblich die Bomben abgeworfen mit Russischen Kampfjets Sukhoi su-22. Moskau hat noch nicht kommentiert die Gebühren.

Im Juli 2018, die Experten der OPCW, abgeschlossen, dass Chlor verwendet wurde, in dem Beschuss eines Krankenhauses in al-Latamna und Umgebung während des Angriffs auf 24, 25 und 30 Mar 2017.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here