In der Ukraine erstochen, ein rock-Musiker

0
47

Foto: photo-lviv.in.ua

In Lviv erstochen an der Haltestelle der Führer der rock-Gruppe „Lesyk Band“ Alexander Datsyuk. Dies wurde berichtet von der Tochter eines Musikers Christine schreibt „Strenia“.

Der Mord geschah am Dienstag Abend, 7. April. Datsyuk erstochen wurde zweimal in das Herz, er starb im Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei, der Musiker an der Bushaltestelle hatte einen Konflikt mit dem 67 Jahre alten Obdachlosen Mann, der ihn angegriffen hatte. Der verstorbene war 56 Jahre.

Der Mörder wurde verhaftet, in der Nähe der Szene des Verbrechens. Ein Strafverfahren, ein Obdachloser droht bis zu fünfzehn Jahre Haft.

Ende Januar wurde berichtet, dass die Ukraine veröffentlicht wurde zu Tode verurteilt, der Mörder Igor Nazarenko. Er war einer der letzten Bürger, die, im Jahr 1996, das Gericht zum Tode verurteilt, kurz vor dem moratorium. Im Jahr 2000, die Strafe war immer zu lebenslanger Haft, und im Jahr 2017 ein Sträfling begnadigt der Präsident der Ukraine Petro Poroschenko. Die details des Falles, die verurteilt wurde Nazarenko, unbekannt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here