Erlangt eine nie dagewesene Bild von einem schwarzen Loch

0
58

Rahmen: EHT Zusammenarbeit video / YouTube

Wissenschaftler haben die meisten detailliertes Bild der relativistischen jet supermassiven schwarzen Loch ausgeworfen bei einer Geschwindigkeit nahe der Lichtgeschwindigkeit. Diese Veröffentlichung berichtet Science Alert.

Das Objekt ist Teil eines quasars (aktive Galaxie) 3C 279, befindet sich fünf Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt. Die Beobachtungen wurden ausgeführt mit Teleskopen auf der Projekt-Event Horizon Teleskop (EHT) im Jahr 2017. Das gleiche team von Wissenschaftlern gelungen, Ihnen eine einzigartige, allererste Bild der Schatten von einem anderen schwarzen Loch befindet sich in der Galaxie M87.

Wenn Materie in ein Schwarzes Loch fällt, Teil der Substanz wird beschleunigt auf fast Lichtgeschwindigkeit. Den Forschern zum ersten mal gelungen, im detail zu prüfen, wie ein stream. Sie fanden heraus, dass der jet ist nicht unbedingt direkt, aber an seiner Basis gebildet wird durch biegen der Struktur gerichtet, die senkrecht zu der primären Fließrichtung. Außerdem gab es Anzeichen bemerkt der rotation der Akkretionsscheibe und Schleifen von material beim Sturz in ein Schwarzes Loch.

3C 279 ist auch ein blazar, d.h. der jet-Richtung deckt sich in etwa mit der Sichtlinie des Betrachters und kann davon abweichen um nicht mehr als 20 Grad.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here