Die Ausbreitung des coronavirus in Spanien verlangsamt

0
43

Foto: Juan Medina / Reuters

Die Ausbreitung des coronavirus in Spanien verlangsamt, die Zahl der Neuinfektionen ist nach und nach ab. Dies wurde mir von einem senior Advisor des Generaldirektors der Welt-Gesundheits-Organisation (who) und Aylward, berichtet Reuters.

„Ich würde nicht zu sprechen begann, zu Optimismus in dieser schwierigen Zeit. Allerdings ist die Prävalenz Preise werden definitiv fallen“, sagte er.

Aylward erinnerte daran, dass in den frühen Tagen der Pandemie die Zahl der Fälle, täglich zweimal erhöht, und jetzt wird die Ausbreitung des virus deutlich verringert. Die Zahl der neuen Fälle stieg so viel nicht für einen Tag und acht Tagen.

Auch am 7. April die Zahl der Todesfälle durch das coronavirus in Spanien für den Tag, begann wieder zu wachsen, zum ersten mal in fünf Tagen — 743 Menschen gestorben, die Gesamtzahl der Todesfälle — 13 798. Zum Vergleich, am Vortag von COVID-19 starben 637 Personen.

Nach den neuesten Daten, die das Land identifiziert hat, mehr als 141,9 Tausende Infektion mit dem coronavirus; 14 tausend starben, Tausende von 43.2 erholt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here