Der Vater rettete die Familie, die einen qualvollen Tod im Feuer und wurde auf der Intensivstation

0
53

Foto: thelincolnite.co.uk

In der englischen Stadt Lincoln, Lincolnshire, Vater vieler Kinder gerettet, die Familie, die einen qualvollen Tod in dem Feuer und landete auf der Intensivstation. Es wird berichtet von Der Lincolnite.

Der Vorfall ereignete sich am morgen des 5. April. Der 27-jährige Kyle Clifford (Kyle Clifford) Frau Rebecca (Rebekka) brachten unsere vier Kinder zum Frühstück im Haus, als das Feuer ausbrach. Während der Vater nahm die Kinder zu der Straße, die Mutter rief die Feuerwehr. Kyle kehrte mit seiner Frau im Schlafzimmer auf der obersten Etage, aber wegen der tobenden Flammen erschien zusammen mit Ihren zwei Haustier Hunde gefangen.

Für Hilfe eintraf, die Feuerwehr gerettet Kayla Rebecca und Ihre Haustiere aus einem brennenden Gebäude. Kyle wurde ins Krankenhaus gebracht, er ist jetzt erholt sich in der Intensivstation. Der 27-jährige Rebecca mit den Kindern vorübergehend verschoben, um die 48-jährige Mutter.

Feuer Clifford Haus brannte alle Möbel und persönlichen Sachen. Die Ursache des Feuers ist noch nicht festgestellt, wird der Fall untersucht.

Früher wurde berichtet, dass sechs-Jahr-altes Mädchen aus den USA gerettet hat, die Eltern und der jüngere Bruder vor dem Tod im Feuer. Sie wachte in der Nacht von brennenden Augen und Kehle, dann sah das Haus, eingehüllt in Rauch. Das Mädchen hob Vater, der half, alle Familienmitglieder zum verlassen des brennenden Gebäudes.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here