Belarus verzeichnete bisher über 1.000 Fälle von Infektion mit coronavirus

0
51

Foto: Eugene biyatov / RIA Novosti

Belarus verzeichnete bisher über 1.000 Fälle von Infektion mit coronavirus-Infektion, die Tag für Tag die Diagnose durch Laboruntersuchungen bestätigt eine weitere 205 Menschen. Berichte darüber „Sputnik Belarus“.

Das Ministerium für Gesundheit darauf hingewiesen, dass zur Bekämpfung der coronavirus beteiligt 25 tausend ärzte, die aufgrund Ihrer Arbeit zu, die die Ausbreitung der Infektion möglich ist. In Krankenhäusern für die Patienten zur Verfügung gestellt, mehr als 7 tausend Plätze.

„Im Krankenhaus in Behandlung sind, 976 Menschen. Die Mehrzahl der Patienten die Erkrankung tritt in milder oder mäßiger form. 33 Patienten brauchen die Unterstützung eines Ventilators, durchgeführt medizinische Konsultationen mit der Teilnahme von führenden Infektionskrankheiten-Spezialisten und Anästhesisten-resuscitators“, berichtet das Ministerium für Gesundheit, stellt fest, dass in 13 Laboratorien im Land statt, etwa 46 tausend tests.

Früher die world health Organisation (who) geschickt hatte, eine petition zu verhängen Quarantäne-Maßnahmen in der Republik, es wurde unterzeichnet von 150 tausend Einwohner der Republik Belarus. Die mission wird im Land bleiben, bis April 11 zur Beurteilung der Angemessenheit der Maßnahmen zur Bekämpfung der coronavirus.

März 31, Lukaschenko bestätigte die Anwesenheit von Ausbrüchen von Infektionskrankheiten in der Vitebsk region, die sich aber weigerten, zu verhängen eine Quarantäne. Lokale ärzte behaupteten, dass die Behörden verstecken die wahren Informationen über die Verteilung COVID-19.

Nach den neuesten Daten, in Weißrussland, dem coronavirus infiziert hat 1066 Menschen, 13 starb, 77 erholt. Gesamtzahl infiziert mit virus-SARS-CoV-2 in der Welt überschritten 1,4 Millionen, 82 tausend starben, mehr als 300 tausend geheilt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here