Wissenschaftler, die studieren, die Atlantik-walross in die Neue Erde

0
59

Foto: Vnoucek, F./ Arco Images GmbH / Globallookpress.com

Wissenschaftler, die im Sommer 2020, beginnt eine drei-Jahres-Projekt, um zu studieren und die Erhaltung der bedrohten Atlantischen Walrosse auf den orange-Inseln in die Neue Erde. Darüber „Interfax“ sagte der Koordinator der Umwelt-Projekte der Barents-Zweig der Seminoga wildlife Fund (WWF), Margarita Leskova.

Mitte August, an der Stelle landen wird, eine Gruppe von Forschern. Sie müssen schnell ein Haus bauen, die sich zu einem Beobachtungsposten und Schutz von Eisbären. Im September auf den Inseln sammeln die maximale Anzahl von Tieren, und Experten finden die so genannten Walrösser peak. Sie haben, um einen Satelliten-Sender unter der Haut von zehn Personen mit einer kleinen Harpune. Dies ermöglicht es Ihnen zu verfolgen, eine weitere Bewegung der Walrosse im winter.

Die zweite Aufgabe der Forscher ist, nehmen Sie eine Biopsie für genetische Assoziationsstudien der Walrosse orange Inseln mit Individuen in der Pechora See-und Franz Joseph. Es ermöglicht auch die Identifizierung der Ebene der Durchdringung von persistenten organischen Schadstoffen. Unter anderen Zwecken: zur Berechnung der Anzahl und Zusammensetzung der Gruppen der Tiere, die orange-Inseln, um die Nutzung der Gebiet in Bezledy Zeitraum.

Daten werden gesammelt, während die 2020 und 2021 und 2022 passieren Labor-tests.

Die gesammelten Informationen bilden die Grundlage der Regeln besuchen walross Lagerplätze. Laut Umweltschützern jetzt die Walrosse im Bereich der Neuen Länder bedroht, die den Rückzug des Eises, der Verschmutzung der Weltmeere und die Entwicklung der navigation auf dem nördlichen Seeweg.

Die gesamte population der Atlantischen Unterart der Walrosse in der Arktis — über 20 tausend Personen. In Russland, studierte im detail nur die südlichen Gruppe der Walrosse in der Pechora See, es hat über vier tausend Individuen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here