Russische hotels waren gefährliche während einer Pandemie coronavirus

0
56

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Russischen hotels können gefährlich sein für die Bewohner, die während einer Pandemie von mers in Verbindung mit der Unvollkommenheit von Klimaanlage-Systemen. Der Radiosender „Moskau sprechen“, sagte ein Mitglied des Präsidiums des Verbandes der kleinen hotels und hostels Irina mashkovtseva.

Nach Ihr, bei einem Zimmer ist Platz für ein Gast-Infektion, andere Kunden in Gefahr der Infektion. „Unsere hotels haben die Möglichkeit der Ansiedlung von Menschen zu selbst-isolation. Zu dem Schluss kam, dass die Klimaanlage ist nicht für diesen Zweck entwickelt, werden wir nicht in der Lage sein, um die Sicherheit der Menschen“, erklärte mashkovtseva.

Sie stellte fest, dass solche Touristen wird wahrscheinlich in der Lage sein, um nur einige fünf-Sterne-hotels mit einem speziellen Belüftungssystem. „Wenn in den Räumen, Menschen mit Verdacht auf eine Infektion, wird die situation so sein wird, wie auf dem Schiff durch die Lüftung und infizierte Passagiere. Es ist nicht vorgesehen, autonom zu gewährleisten die Sicherheit von Personen in privaten Räumen“ — fügte der Gesprächspartner über die radio-station.

Am 23. März wurde berichtet, dass der russische Markt der Dienstleistungen im hotel haben eine sehr schwierige Zeit und riesige Verluste wegen der Corona-Virus-Pandemie und dem scharfen Rückgang der Währung. Nach Ansicht von Experten, durch den Ausbruch des coronavirus SARS-CoV-2 und den starken Rückgang des Rubels in Russland die Arbeit einstellen, bis das Viertel der kleinen Einrichtungen im hotel, wenn sich die situation nicht zum besseren zu verändern in der nahen Zukunft.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here