Die Russen waren versprochen, mass transfer in das Dorf von Corona-Virus

0
63

Foto: Alexander Miridonov / Kommersant

Specility Rosselkhozbank identifizierte verschiedene trends in der sozio-ökonomischen transformation, die sich relevant auf dem hintergrund der Pandemie-coronavirus. In bestimmten, einige Russen wurde versprochen Umzug im Dorf. So steht es in der Pressemitteilung, die zur Verfügung der Ausgabe“.ru“.

Nach Ansicht von Experten, die Landschaft in Russland bereit, mindestens 2-3 Millionen Menschen innerhalb von ein paar Jahren. „Wenn zu berücksichtigen, längere Zeiträume, die das russische Dorf hat ein nahezu unbegrenztes Potenzial für Renditen der Bevölkerung,“ die Studie sagt.

Ein weiterer trend ist die Veränderung in der Beschäftigungsstruktur. Viele übertragen wurden, um remote-Arbeit. Das Ergebnis kann, ist klar, dass eine permanente Anwesenheit an einem Ort ist nicht zwingend. Die Bank wies auch auf die verstärkten Investitionen in innovation. „Unter Ihnen augmented und virtual reality, die übertragung großer Datenmengen über lange Distanzen. Zunehmend beliebt sind Investitionen in den Bau von automatisierten Roboter-Lager in abgelegenen Gebieten, in die Entwicklung des Luftverkehrs (Personen-und unbemannt), sowie alternative Energie,“ — sagte Experten.

Vorhergesagt „Panik-Kauf von Lebensmitteln ist unwahrscheinlich, zu gehen, jenseits von trading-Netzwerke, und sehr unwahrscheinlich, dass sich das Dorf-Shop“. So schnell kann sich erhöhen, die Nachfrage für Produkte mit Ihren eigenen Händen angebaut. Auch die situation der Corona-Virus ist in der Lage, stimulieren den Prozess der Robotisierung.

Nach den jüngsten Daten, in Russland der Corona-Virus infiziert, mehr als zwei tausend Menschen. In einigen Regionen eingeführt, ein Zustand der isolation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here