Die ex-Frau erklärte Gufa grausame Behandlung von Tieren „nähert sich krishnana“

0
59

ISA von Anoinette: @aizalovesam

Die ex-Frau von rapper Guf ISA Anokhin erklärte, seine grausame Behandlung von Tieren „nähert sich krishnana“. Darüber berichtet TV-Kanal „360“.

Laut der Sängerin, nachdem Ihr ex-Mann hat seinen Schäferhund auf einen anderen Hund, Sie nahm ihn in die Klinik. „Er ist krank, er hat eine Menge von psychischen Erkrankungen,“ — sagte Anokhin und gebeten, nicht Anstoß zu nehmen an den Musiker.

Die Schauspielerin sagte auch, dass die Guf liebt Tiere, so wurde nur versucht zu beruhigen Ihr Haustier: „Er wollte zu ziehen Gucci, ich sah das video, aber es gerade ausgestrahlt und gespielt. Er ist immer noch der Künstler.“

Früher wurde berichtet, dass Gough erlaubt, meinen Hund zu beißen Nachbars Hund und lachte über Sie. Er führte die stream über das, was auf der Seite in Instagram. Die rapper gefragt, die Abonnenten, ob Sie wollen, lassen Sie eine pet.

Nach dem Vorfall, animal rights Aktivisten der öffentlichen Organisation „Zoopreme“, wollte Sie bestrafen, Aleksei Dolmatov und zu ihm zu bringen, um Straf-und verwaltungsrechtliche Verantwortung. Sie äußerte auch die Bereitschaft Rechtshilfe zu leisten, um den Besitzer des Verletzten Hundes.

Im Februar, Anokhin gesagt, dass lassen gehen Sie mit dem ehemaligen Ehegatten in Thailand Ihre neun Jahre alte Sam, und dann realisiert, dass der rapper in einem instabilen Zustand. Nach Ihr, die Guf „crazy live“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here